Gebutsbegleitung Logo

Kinderbetreuung für Geschwisterkinder
während der Geburt

Das zweite oder dritte Kind ist unterwegs.
Die Geburt rückt näher, es gibt einiges zu organisieren.

Wer wird auf das Geschwisterkind aufpassen?

Wenn Familie oder Freunde nicht in der Nähe wohnen oder nicht die Möglichkeit besteht, das Kind bei einem Geburtsbeginn in der Nacht, betreuen zu lassen stößt man an die Grenzen der Organisationsfähigkeit.

Ist es doch in der heutigen Zeit nicht unüblich mehrere 100 Kilometer entfernt von der Familie zu wohnen, schließlich kann man über Telefon, Email und dem Auto schnell in Kontakt zueinander treten.

Vielleicht kann oder will man aber auch gar nicht die Freundin, Mutter oder Schwiegermutter mehrere Tage um die Zeit des Entbindungstermins bei sich einquartieren.
Vielleicht haben Sie viele potentielle Betreuungstage vor der Geburt bereits organisieren können und suchen verzweifelt für einen bestimmten Termin eine Betreuungslösung.

Oder Ihnen fällt ganz kurzfristig Ihre fest geplante Betreuung aus und Sie fragen sich: was nun?